Die Gebäude-hülle und die Anforderungen

Mittlerweile ist schon wieder fast eine Woche her, wo ich der letzt Beitrag veröffentlicht habe. In dieser Woche war ich ziemlich Produktiv… Der Grundriss wurde Angepasst, der erste Kontakt mit einem Holzlieferant wurde hergestellt und ich habe mir Gedanken über die Statik und den U-Wert der Gebäuden-hülle gemacht…

Grundriss wurde Weiterentwickelt

Ich hatte mir schon einen ziemlich tollen Grundriss für mein Tiny House Entworfen… Jedoch kann ich euch allen nur ans Herz legen, beharrt euch nicht immer auf die erste Idee. Kann gut sein, dass diese die Beste ist. Jedoch sollte man sich auch noch weitere Grundriss Überlegen, damit man sich zwischen mehreren Entwürfen entscheiden kann. 

Dies habe ich gemacht und habe auch für meinen Geschmack, einen besseren Grundriss als der von letzter Woche entworfen. Wie du im neuen Grundriss siehst, ist der Ess/Wohn/Küchen bereich gleich geblieben. Lediglich der Arbeit / WC / Schlaf bereich hat sich verändert. Im neunen Entwurf habe ich zudem mehr Platz für div. Staumöglichkeiten… 

Evtl. hört es sich für einige blöd oder nach „Habakuck“ an 😉 jedoch habe ich mich auch mit dem Thema Feng Shui beschäftigt, obwohl nur ganz oberflächig, da dies ein riesiges Themen Gebiet ist. Ich hatte auch die Möglichkeit eine Kollegin, welche sich im Bereich „Inneneinrichtung“ weitergebildet hat, über das Thema Feng Shui zu sprechen. Von ihr habe ich auch erfahren, dass der Eingangsbereich eine Wichtige Rolle Spielt. Weiterhin habe ich erfahren, dass man Schlaf und Arbeitsbereich trennen sollt, deshalb ist im neuen Grundriss der Arbeitsbereich nicht mehr im Schlafzimmer. 

Dann gibt es auch noch die Aktive Wohnzonen (Wohnen, Essen, Kochen) und Ruhe Wohnzonen (Schlafen, Arbeiten…)

Mit all diesem neuen Wissen, habe ich nun den aktuellen Entwurfsplan erstellt, mit dem ich sehr zufrieden bin!

Grundriss Erdgeschoss Projekt Seven

Kontakt mit Holzlieferant

Während man den Entwurfsplan erstellt, kommt schnell mal die Frage auf „Wie viel wird das ganz wohl Kosten?“… Um diese Frage zu beantworten, bin ich diese Woche zum ersten mal mit meinem Projekt in die Öffentlichkeit gegangen und habe einen Holzlieferanten hier im Emmental besucht. Mein Ziel wahr es eigentlich die Preisliste zu erhalten, jedoch wurde ich nach einem sehr netten Gespräch darauf hingewiesen, dass es mehr sinn mach, eine Material liste zu erstellen und anschliessend diese ihnen zu Mailen. Anhand dieser Liste werden sie dann eine Offerte erstellen. 

Zurzeit kann ich noch keine Auskunft über die anfallenden Kosten berichten, da ich noch in der Erstellung der Material Liste bin. Mein Ziel ist für die kommende Woche, unter anderem, die Offerte in den Händen zu halten. Ein weiteres Ziel ist, ein Dossier über mein Projekt und dem aktuellen Stand zu erstellen, damit ich div. Personen mein Vorhaben besser erklären kann. 

konstruktionsholz-verleimt

Statik, U-Wert und Gebäudehülle

Ich will mein Tiny Haus ganz legal abstellen können, dies hat jedoch zur folg, dass ich mich an die aktuellen Bedingtsendung halten muss, obwohl diese nicht für Tiny Houses angepasst sind. Damit ich eine Baueingabe einreichen kann, welche auch angenommen wird, musste ich vor allem die Gebäude-hülle anpassen. Der Wandaufbau ist mittlerweile 24cm breit, für ein Tiny House extrem viel. Jedoch musste ich diesen so Breit erstellen, damit ich den U-Wert von 0.18 erfüllen kann. 

Für alle die sich nichts unter dem U-Wert vorstellen können: Der U-Wert zeigt eigentlich nur den Wärmeleitwert des Boden/Wand/Dachaufbaus an. Jedes Material hat eine Wärmeleitfähigkeit, desto tiefer umso besser. Der U-Wert wurde im Jahr 2014 von 0.20 auf 0.18 runtergesetzt, ob dieser immer noch so ist, bin ich mir nicht zu 100% sicher… 

Zudem benötige ich eine Abnahme der Statik von meinem Tiny House von einem Ingenieur, deshalb habe ich einen herkömmlichen Elementwandaufbau gewählt, welcher heutzutage oft verwendet wird. 

 

Gebäudehülle

Related Posts

2 Responses
  1. Marvin Rohr

    Hey Sven

    Schon lange kein Update mehr gepostet!
    Wie sieht bei dir der Stand aus mit dem Bau von deinem Tiny Haus?

    Bester Gruss Marvin

Leave a Reply to Lucas Krüger Cancel Reply